Abenteuer Stein am Weinberg in Eisenberg, Südburgenland ab Mitte Juni 2017

27. April 2017 von · Geben Sie einen Kommentar ab 

Steinbildhau-Workshops

amogis erklärt Werkzeuge

amogis erklärt Werkzeuge beim Workshop

Fröhlich-kreatives Bildhauern am Weinberg in 7474 Eisenberg, Südburgenland, Österreich.

beim Workshop am Donaukanal

beim Workshop

Einfach anmelden und mitmachen! Alle sind willkommen (Kinder nur in erwachsener Begleitung, Jugendliche brauchen eine Haftungserklärung der Eltern).

Dynit-Serpentin-Steine in vielen Farbschattierungen sind genug vorhanden (4,90 € pro kg).

amogis – Eveline Gisela Amort – hält Tages-Workshops nach Vereinbarung

amogis@work

amogis mit Stein zum Bearbeiten

(gewünschte Tage bitte rechtzeitig mailen oder per Telefon absprechen), täglich 6 Stunden zwischen 11 und 18 Uhr

Workshop 2010

kreativ vertieft

Beitrag 59,- € pro Tag für die ersten drei Tage, danach 49,- €. StudentInnen/SchülerInnen 25,- €. Bitte bei Anmeldung überweisen an:  Gisela Amort, Kontonummer 28551135007 bei der Erstebank AG, BLZ 20111, IBAN: AT3628551135007, BIC: GIBAATWWXXX. Der Workshop-Platz ist reserviert, sobald die Zahlung eingegangen ist. Keine Vorkenntnisse erforderlich, Werkzeug wird gestellt.

Gratis für Kinder (und kreative Erwachsene)

Ytong-Schnitzen für alle, die Lust am Gestalten haben: Gasbeton bildhauern und ein selbstgemachtes Kunstobjekt mit heim nehmen.

Ytong-Schnitzen im Tuerkenschanzpark Wien

Materialbeitrag 9,- €. Werkzeug ist vorhanden. Die Freude und das Interesse in den Gesichtern der Besuchenden, die vielen interessierten Gespräche und das Arbeiten am Gasbeton (Ytong) mit Kindern und Erwachsenen bereitet viel Spaß und Freude!

Fröhlichkeit und Lebensfreude gibt es gratis dazu.

Wie viel Spaß wir beim Bildhauern haben, ist hier auf den Fotos nachzuvollziehen:

Spaß beim Bildhauern

Wer mit eigenem Werkzeug und Material kommt und nach eigenen Vorstellungen frei und ohne Anleitung bildhauern will, kann das gegen 9,50 € Kostenbeitrag pro Tag gerne bei uns tun.

Wer das Werkzeug mitbenutzen möchte, trägt 19,- € pro Tag bei.

Du kannst dir einen Stein aussuchen aus einer Vielzahl von schönen Steinen mit verschiedenen Farben und Härtegraden von 3 bis 5 (auf der Moh-Skala) mit unterschiedlichen Größen und Gewichten (4,90 € pro kg).

Es sind reichlich Steine für Anfänger oder Fortgeschrittene da.

Du kannst dir deinen maßgeschneiderten Steinbildhauerei-Workshop zusammenstellen, ganz nach Belieben:

2 Tage – 3 Tage – 5 Tage – 10 Tage – kombiniere, wie du es magst. Füge dich selbst ein und teile mit, an welchen Tagen du teilnehmen möchtest.

Anmelden bitte hier

Wenn du einen Entwurf oder ein Modell mitbringst, wird amogis – Eveline Gisela Amort – mit dir zusammenarbeiten, damit du dein Werk bestmöglich so gestaltest, wie du es dir vorgestellt hast. Und wenn du die Grundlagen erlernen möchtest, führt dich amogis durch den Prozess.

Wichtiger Hinweis

Wir begrenzen die Gruppengröße auf zehn Teilnehmende, so dass alle die größtmögliche persönliche Aufmerksamkeit bekommen. Sobald du die Termine gewählt hast, die für dich passen, lass es uns wissen, weil die Gruppen sich schnell füllen.

Wir arbeiten zwischen 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, bitte bring deine eigenen Speisen und Getränke mit. Mikrowelle und Kaffee-Kocher vorhanden.

Über amogis – Eveline Gisela Amort

Hier findet ihr noch einige Fotos ihrer Werke

Die meisten ihrer Werke sind im englischen Teil der Website zu sehen

Bitte benutze das Kontaktformular

Wir freuen uns auf dich!

Bis bald

amogis

Eveline Gisela Amort

Haftungsausschluss:

Die Arbeit bei den Workshops und auch alle freien Tätigkeiten im Bereich rund um die Workshops geschehen für alle Beteiligten auf eigene Verantwortung, es wird keinerlei Haftung übernommen.

Bildhauern für Paare und Teams

5. März 2012 von · Geben Sie einen Kommentar ab 

„Mit Kunst zum Teamgeist“

Die Paar- oder Team-Vision als Skulptur – Paare und Gruppen kooperieren besser

Symbole für die Paar- oder Team-Vision erstellen, miteinander Skulpturen aus Stein bearbeiten, eine Form gemeinsam aus dem Stein herausarbeiten und über den Prozess reflektieren, was „Zusammenarbeit“ heißt…

Wenn zwei Personen miteinander eine Skulptur gestalten, wird klar, wie tiefgreifend kreatives Tun die Beziehungen zwischen Menschen bewegt, verbessert und auf eine verlässliche Ebene hebt.

Der vertrauensbildende Prozess beginnt mit dem Entwurf, der dazu führt, dass zwei Menschen zusammenkommen, um eine Skulptur zu erschaffen.

Dieser Prozess geht weiter, indem sie sich einen passenden Stein aussuchen, sich einigen, wie sie an die Arbeit gehen und wie sie sich dabei abwechseln.

Ganz besonders tiefes Vertrauen bildet sich, wenn im Laufe der Bildhauerei eine Person den Stein hält, während die andere ihn mit Hammer und Meißel bearbeitet. Natürlich sind alle Beteiligten mit festen Arbeitshandschuhen, Schutzbrille und Mundmaske geschützt. Dennoch wird klar, dass nur beste Koordination den Erfolg garantiert.

In drei Tagen geschieht nicht nur viel an den bearbeiteten Steinen, sondern vor allem zwischen den Menschen. Je fertiger die Figuren werden, desto differenziertere Werkzeuge werden gebraucht, und diese Werkzeuge können nur abwechselnd benutzt werden. Die Zusammenarbeit wird intensiver und macht umso mehr Spaß, je deutlicher die Figuren ihre endgültige Form annehmen.

Beim Schleifen und Polieren schließlich kommen gegenseitige Bewunderung, Stolz, Freude und Jubel auf, da die besonderen Steine, die wir verwenden, fast wie Edelsteine herauskommen, wenn sie durchs Finish gegangen sind.

In der Reflexion stellt sich heraus, wie die Wertschätzung untereinander gewachsen ist in diesen kurzweiligen drei Tagen, wie viel Kraft und Zuverlässigkeit in den Beziehungen innerhalb des Teams entstanden sind.

Zurück in der Firma entsteht eine Ausstellung von Symbolen für die Team-Vision, die das Team miteinander entwickelt hat – für alle sichtbar, fühlbar und tief in den kreativen Kern der Beteiligten etabliert, denn sie haben ihrer gemeinsamen Idee eine ewig haltbare Form gegeben.

Was ich hier als Erfahrung zur Teambildung in einer Firma wiedergegeben habe, lässt sich auf alle Ebenen des Alltag übertragen, wo Menschen zusammenkommen und miteinander zu gestalten haben.

So lade ich jede/n zu diesem Workshop ein, der/die mehr Vertrauen zu sich und anderen finden will.

Workshop-Preis: 320 Euro

Workshop-Zeiten: jeweils 10 bis 18 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Veranstaltungsort: wird bei Interesse individuell vereinbart

Interesse/Anmeldung bitte über den Kontakt-Button oben rechts.

Steinskulpturen in Hollywood erstellt

23. Januar 2012 von · Geben Sie einen Kommentar ab 

amogis in Hollywood im sonnigen Januar 2012 (Los Angeles)

Das war eine Reise auf kreativen Flügeln! In den Hügeln von Hollywood eingeladen schuf amogis drei Skulpturen: „Oscar-Knight“, „Meditation“ und „Embrace“  (klicke oben auf „Galerie“ oder hier http://amogis.at/stein-skulpturen/ )

amogis arbeitet auch nach Entwurf oder Modell

Die Skulptur „Oscar Knight“ wurde auf Wunsch in Anlehnung an den Academy Award gestaltet, in Wien fertiggestellt und ist jetzt in Florida in Privatbesitz.

Sie wünschen eine Figur nach Ihren eigenen Vorstellungen? Bringen Sie amogis eine Vorlage, Zeichnung, Fotos oder ein Modell. Suchen Sie gemeinsam mit ihr einen passenden Stein aus und erleben Sie, wie Ihr Kunstwerk von ihr erschaffen wird.

Sie dürfen zuschauen oder auch mitmachen, ganz wie Sie es wünschen…

amogis arbeitet zwischen Mai und September bei passendem Wetter auf der AGORA in Wien bei der Schwedenbrücke in der Öffentlichkeit, meistens zwischen 13.00 und 21.00 Uhr.

Über amogis – Eveline Gisela Amort – siehe http://amogis.at/die-kunstlerin/

Die meisten ihrer Werke sind im englischen Teil der Website zu sehen: http://amogis.at-en/stone-sculptures/

Wenn du sehen willst, wie viel Spaß wir bei unseren Workshops in Wien auch heuer hatten, schau mal hier nach:

https://picasaweb.google.com/103952814797160486016/KreativerSpaAmDonaukanal#

Bitte benutzen Sie das Kontaktformular http://amogis.at/kontakt/

Bis bald

amogis

Eveline Gisela Amort

Ausstellung Kreativwerkstatt:XV

8. November 2011 von · Geben Sie einen Kommentar ab 

Hingabe-Ausschnitt, türkis-violett gesprenkelter Kobalt-Serpentin aus Simbabwe, versiegelt

Hingabe, Ausschnitt Kopf

Ab Freitag, 11.11.11 – natürlich um 11:11 Uhr

sind meine Skulpturen ausgestellt in der Sechshauser Str. 54-52, 1150 Wien.

Ich freue mich, wenn Sie herein schauen!

amogis

Ausstellung im Türkenschanzpark

1. September 2011 von · Geben Sie einen Kommentar ab 

Am Wochenende 2.-5. September waren meine Skulpturen im Türkenschanzpark zu sehen, beim Kunstfest Montmartre www.montmartre.at. Die Freude und das Interesse in den Gesichtern der Besuchenden, die vielen interessierten Gespräche und das Arbeiten am Gasbeton (Ytong) mit Kindern und Erwachsenen hat viel Spaß gemacht. Danke an alle, die da waren.

Ich werde sicher auch im nächsten Jahr wieder dort sein, meine Arbeiten ausstellen und gratis Bildhau-Workshops mit Ytong anbieten. Ich freue mich schon jetzt darauf!

zurück zu communicartis.at